TroROUGH® THERMO

Die TroFilms TroROUGH THERMO ist eine, mit partiell aufgetragenem Acryllack in Sandstruktur versehene, biaxial orientierte Polypropylenfolie, die rückseitig mit einem EVA Hotmelt versehen ist. Dieser benötigt Zeit um optimal verkleben zu können. Die Dauer der Verklebung ist vom Basismaterial abhängig und sollte, bevor mit weiteren Arbeitsschritten begonnen wird, mittels Vortests überprüft werden.

Mit einer Stärke von 50 μm (± 5 %) findet sie ihren Einsatz in der Folienkaschierung von Materialien verschiedenster Art.

Die optimale Kaschiertemperatur des Kalanders liegt zwischen 100 °C und 115 °C.

 

Eigenschaften der Folie

  1. kratzfest
  2. gute Reißfestigkeit
  3. geruchlos
  4. Kleben, Überdrucken und Heißfolienprägen sind grundsätzlich möglich, die Struktur auf der Außenseite kann diese Prozesse jedoch erschweren. Vorabtests werden empfohlen. Die Überlackierung ist im Siebdruck oder Digitaldruck möglich. Die applizierte Lackmenge sollte zum sauberen Überdecken der unebenen Oberfläche mindestens 12 g/m2 betragen.

 

Qualität

Jede Mutterrolle wird vor, während und nach der Beschichtung auf Glanz, Oberflächenspannung, Lackhaftung und Homogenität der Beschichtung kontrolliert und am Produktionsende protokolliert. Die Wickel- und Schnittqualität der konfektionierten Ware ist von höchster Qualität.
Zu Beginn einer neuen Fertigungskampagne (Wechsel von Lack- oder Foliencharge), wird die Folie mit einer Test-Kaschiermaschine aufkaschiert und durch unsere Qualitätskontrolle bewertet.

 

Liefergrößen und Verpackungen

Die Folien sind in der Breite von 160 mm bis 1.440 mm verfügbar. Die Rollen sind auf 3" Hülsen (76,2 mm) gewickelt.

Für jeden Splice werden 50 Servicemeter geliefert. Die Lackierung befindet sich immer außen, d.h. die Kleberseite der Folie ist innen.

 

TYP TroROUGH® THERMO
STÄRKE *
50 μm ± 5 %
GEWICHT *
≈29,53 g/m2
AUSBEUTE *
≈33,86 m2/kg
FREIE OBERFLÄCHENENERGIE min. 40,0 mN/m **
GLANZ 60° *
≈8,0 ***


* Werte können sich ändern.
** Wegen unebener Struktur nicht exakt messbar.
*** Die Glanzpunkte dienen wegen der unebenen Struktur nur zu Orientierung.